Kate Hudson und Chris Robinson trennen sich

- Los Angeles - Nach sechsjähriger Ehe gehen die amerikanische Schauspielerin Kate Hudson (27) und US-Sänger Chris Robinson (39) getrennte Wege. Eine Sprecherin der Golden-Globe-Gewinnerin ("Almost Famous - Fast berühmt") bestätigte in der Zeitschrift "People" die Trennung.

Das Paar hat einen zwei Jahre alten Sohn namens Ryder Russell. Mit dem Nachwuchs machte Hudson ihre berühmte Mutter, Oscar-Gewinnerin Goldie Hawn, im Alter von 58 Jahren zur Großmutter. Hudson und der frühere Frontman der Band Black Crowes hatten sich Ende der neunziger Jahre kennen gelernt. Am Neujahrsabend 2000 gaben sie sich im Skiparadies Aspen (US-Staat Colorado) das Jawort.

Hudson ist in Hollywood vor allem als Komödienstar gefragt. In "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?" wickelte sie Matthew McConaughey geschickt um den Finger. Zuletzt war sie in "Ich, du und der andere" auf der Leinwand zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare