Kate Hudson: Erstaunliche Namenswahl für ihr Kind

Los Angeles - Der 9. Juli war für Kate Hudson und Matthew Bellamy ein ganz besonderer Tag. Ihr erstes gemeinsames Kind kam zur Welt. Nach langen überlegen gaben die stolzen Eltern nun den Namen ihres Sohnes preis.

Die Schauspielerin Kate Hudson hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Ihre Sohn Ryder Russell Robinson aus der Beziehung mit Chris Robinson hat nun einen kleinen Bruder bekommen. Ihr Verlobter und Vater des Kindes, Sänger Matthew Bellamy, twitterte am Donnerstag den Namen des Babys: Der Kleine heißt "Bingham (Bing) Hawn Bellamy". Zusätzlich erklärte Bellamy auch gleich die Bedeutung des kuriosen Namens.

Die schönsten Baby-Bäuche

Bingham ist der Mädchenname von meiner Mutter, die Kurzform "Bing" dagegen eine Hommage an Kate's Großvater Bing Russell. Hawn bezieht sich auf Kate's Mutter, Die Hollywood-Schauspielerin Goldie Hawn. "Familienbande überall", teilt der stolze Vater mit.

ls

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
„Adam sucht Eva“ 2017: Melody Haase packt pikante Details über ihr erstes Mal aus
Melody Haase sorgte mit ihrer Teilnahme bei „Adam sucht Eva“ 2017 immer wieder für Gesprächsstoff. Nun berichtet sie, wie ihr erstes Mal war - und das war alles andere …
„Adam sucht Eva“ 2017: Melody Haase packt pikante Details über ihr erstes Mal aus
Comeback von Stefan Raab: Pikante Details aus neuer Show durchgesickert
Stefan Raab ist zurück. Der Entertainer kann es nicht lassen. Doch in seiner neuen TV-Show „Das Ding des Jahres“ nimmt er nicht die gewohnte Rolle ein.
Comeback von Stefan Raab: Pikante Details aus neuer Show durchgesickert

Kommentare