+
Kate Hudson und Matt Bellamy haben sich getrennt.

Liebes-Aus nach vier Jahren

Kate Hudson und Matt Bellamy lösen Verlobung

Los Angeles - Liebes-Aus für Kate Hudson und Matt Bellamy: Nach mehr als vier gemeinsamen Jahren haben die amerikanische Schauspielerin und der britische Sänger der Band Muse („Undisclosed Desires“) ihre Verlobung aufgelöst.

Das berichteten US-Medien am Montag. „Kate und Matt sind seit einiger Zeit getrennt“, teilte Hudsons Sprecher der Zeitschrift „People“ mit. Sie würden aber weiterhin „sehr gute Freunde“ sein und gemeinsam ihre Elternpflichten wahrnehmen, hieß es in der Mitteilung.

Ihr Sohn Bingham Hawn Bellamy wurde im Juli 2011 geboren. Wenige Monate zuvor hatte sich das Paar verlobt. Es war das erste Kind für den Rocker, das zweite für Hudson. Die Tochter von US-Schauspielerin Goldie Hawn war bis 2007 mit dem Musiker Chris Robinson (Black Crowes) verheiratet. Aus dieser Ehe stammt der zehnjährige Sohn Ryder.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare