Kate Hudson und Owen Wilson trennen sich endgültig

New York - Trotz Verlobungsgerüchten ist es endgültig aus zwischen den Hollywood-Stars Kate Hudson (29) und Owen Wilson (39) - nur knapp zwei Monate, nachdem sie wieder zusammen gekommen waren.

Die Gerüchte waren entstanden, nachdem Hudson während der Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Bride Wars" in Boston auch privat mit einem Verlobungsring am Finger fotografiert worden war. Es stellte sich heraus, dass der Ring zu ihrer Rolle gehörte. "Es war eine ziemlich üble Trennung. Aber er will nicht weiter darüber nachdenken und alles hinter sich lassen", sagte ein Freund dem US- Magazin "People".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April

Kommentare