+
Kate Hudson und Matt Bellamy wollen gute Freunde bleiben.

Liebes-Aus

Kate Hudson und Matt Bellamy lösen Verlobung auf

Los Angeles - Liebes-Aus für Kate Hudson (35) und Matt Bellamy (36): Nach mehr als vier gemeinsamen Jahren haben die Schauspielerin und der "Muse"-Sänger  ihre Verlobung aufgelöst.

"Kate und Matt sind seit einiger Zeit getrennt", teilte Hudsons Sprecher der Zeitschrift "People" mit. Sie würden aber weiterhin "sehr gute Freunde" sein und gemeinsam ihre Elternpflichten wahrnehmen, hieß es in der Mitteilung.

Ihr Sohn Bingham Hawn Bellamy wurde im Juli 2011 geboren. Wenige Monate zuvor hatte sich das Paar verlobt. Es war das erste Kind für den Musiker, das zweite für Hudson.

Die Tochter von US-Schauspielerin Goldie Hawn war bis 2007 mit Chris Robinson von der Band Black Crowes verheiratet. Aus dieser Ehe stammt der zehnjährige Sohn Ryder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods droht offenbar juristischer Ärger. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten

Kommentare