Kate Middleton bei den Briten beliebt

London - Eine überwältigende Mehrheit der jungen Briten wünscht sich Kate Middleton (25) als Prinzessin. 80 Prozent der Inselbewohner halten die Freundin von Prinz William (25) für die perfekte Botschafterin der britischen Monarchie.

Dies ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des TV-Senders Discovery Channel unter mehr als 1000 Briten im Alter zwischen 18 und 24 Jahren. Rund zwei Drittel befürworten, dass William direkt Queen Elizabeth II. auf den Thron folgt - und nicht der Erste in der Thronfolge, Prinz Charles.

Nicht nur Charles sondern auch seine Frau Camilla rangiert nicht ganz oben in der Gunst der jungen Untertanen. Weniger als die Hälfte meint, dass die Herzogin von Cornwall eine geeignete Vertreterin des Königshauses sei. Dagegen gaben 70 Prozent an, sie hätten immer noch mehr Zuneigung für die vor zehn Jahren verstorbenen Prinzessin Diana. Die Umfrage zeigte zudem, dass mehr als zwei Drittel der jungen Briten die Monarchie der Republik als Staatsform vorziehen. "Für dieses gute Ergebnis kann sich die Queen selbst auf die Schulter klopfen", sagte die langjährige BBC-Königshauskorrespondentin Jennie Bond.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry reist heimlich in Dorf nach Deutschland ohne seine Verlobte - aber er wurde erwischt
Seine Verlobte Meghan Markle (36) ist gerade bei Freunden und Verwandten in den USA. Da nutzt Prinz Harry die Gelgenheit und fliegt nach Deutschland.
Prinz Harry reist heimlich in Dorf nach Deutschland ohne seine Verlobte - aber er wurde erwischt
Christina Perri hat geheiratet
Mit dem "Twilight"- Titelsong "A Thousand Years" ist Christina Perri bekanntgeworden, so lange hat sie allerdings nicht gewartet. Nach genau vier Jahren hat sie ihren …
Christina Perri hat geheiratet
Erster Stern für Bangkoks Street Food
Vor ein paar Monaten drohte Bangkoks Straßenküche noch das Aus. Jetzt hat sie ihren ersten Stern. Jay Fai, die prämierte Köchin, ist eine Institution. Am Herd steht sie …
Erster Stern für Bangkoks Street Food
Anke Engelke schaut keine Horrorfilme
Gruseln und ballern ist nicht ihr Ding. Anke Engelke mag bestimmte Filmgenres nicht.
Anke Engelke schaut keine Horrorfilme

Kommentare