1. Startseite
  2. Boulevard

Kate Middleton: „Ich wurde tatsächlich knallrot, als ich dich traf“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Kate Middleton erinnert sich noch gut an ihr erstes Treffen mit Ehemann William. Die Begegnung mit einem echten Prinzen endete in einem Fluchtversuch.

London – Ihre Liebesgeschichte bringt Royal-Fans weltweit ins Schwärmen: Prinz William (39) und Kate Middleton (40) gelten als absolutes Traumpaar. Schon seit Jahren führen sie eine glückliche Bilderbuch-Beziehung, die zu Beginn aber so manchen Stolperstein überwinden musste.

Kate Middleton: „Ich wurde tatsächlich knallrot, als ich dich traf“

2001 nimmt das Schicksal seinen Lauf. Sowohl Prinz William als auch die bürgerliche Kate Middleton, die fernab des Rampenlichts in der Grafschaft Berkshire aufgewachsen ist, schreiben sich für ihr Studium an der St. Andrews Universität in Schottland ein. Da sich beide für den Studiengang Kunstgeschichte entschieden haben – William wechselt später zum Fach Geografie –, lässt ihr erstes Treffen nicht lange auf sich warten. Die Begegnung mit dem Enkel von Queen Elizabeth II. (95) hat sich in Herzogin Kates Gedächtnis eingebrannt, wie ein Interview von 2010 beweist. 

Kate Middleton lacht herzlich und blickt zu Prinz William, der neben ihr steht. (Symbolbild)
Ein eingespieltes Team: Seit rund 20 Jahren gehen Prinz William und Kate Middleton gemeinsam durchs Leben. (Symbolbild) © Danny Lawson/dpa

Anlässlich ihrer Verlobung im November 2010 gewährten William und Kate dem TV-Sender ITV einen Einblick in ihre Beziehung, dabei kam auch ihr Kennenlernen an der Universität zur Sprache. Die damals 28-Jährige vertraute dem Journalisten Tom Bradby (55) an, dass sie in Williams Anwesenheit prompt rot anlief und daraufhin schnell die Flucht ergriff: „Ich wurde tatsächlich knallrot, als ich dich [William] traf, und bin mehr oder weniger davongehuscht, weil ich wegen des Treffens mit dir ganz verlegen wurde.“ Mehr als ein Jahr lang waren der royale Student und seine Kommilitonin nur Freunde, in dieser Zeit griff Kate William sogar als Wing-Woman unter die Arme.

Kate Middleton und Prinz William: Wenn aus Freundschaft die große Liebe wird

Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten konnte William das Herz seiner Kate erobern und aus der engen Freundschaft der beiden wurde schon bald eine innige Partnerschaft und schließlich eine glückliche Ehe. Im letzten Jahr feierten die dreifachen Eltern ihren zehnten Hochzeitstag, ihr Liebesglück hält auch weiterhin an. Von einem Leben im Fokus der Weltöffentlichkeit soll Kate nie geträumt haben, dass sie Prinz William begegnet ist, hat sie aber sicherlich nie bereut.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare