Kate Moss zum britischen Model des Jahres gewählt

- London - Trotz eines kurzen Karriereknicks im vergangenen Jahr ist Supermodel Kate Moss (32) bei den British Fashion Awards zum Model des Jahres gewählt worden.

Moss habe zur internationalen Modeszene im vergangenen Jahr am meisten beigetragen, zitierte die Zeitung "Daily Mail" die Organisatoren der Veranstaltung. Lob gab es auch von der Jury: "Kate Moss ist eine Mode-Ikone und eines der meistbeschäftigten Models im Geschäft", lautete das Urteil.

Das Topmodel war im vergangenen Jahr fotografiert worden, als sie zusammen mit mit ihrem Freund, dem "Babyshambles"-Frontman Pete Doherty, Kokain geschnupft haben soll.

Danach verlor sie Millionen-Verträge, unter anderem mit Chanel und H&M. Sie entschuldigte sich öffentlich und reiste zu einer Drogentherapie in die USA. Nach ihrer Rückkehr nach Großbritannien gelang ihr wenig später ein Comeback. Sie erschien auf mehreren Titelseiten und sicherte sich neue Werbeverträge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare