Kate Moss fahndet noch immer nach ihrem Gepäck

London - Kate Moss (34) vermisst noch immer ihr Gepäck, das vor zwei Wochen auf dem Flug nach Los Angeles verlorenging. Ursache war das Gepäck-Chaos im neuen Terminal des Flughafens Heathrow.

Wie die "Sun" in ihrer Onlineausgabe berichtet, ist Kate inzwischen nach London zurückgekehrt, von ihren Louis-Vuitton-Taschen fehlt aber noch immer jede Spur. Die Fluggesellschaft British Airways zahlte Moss zwar 10 000 Pfund (rund 12 400 Euro) Entschädigung, der Verlust ist aber wesentlich höher: Moss' Gepäck enthält Prototypen für ihre neue Topshop-Kollektion und ein Armband, das allein schon 10 000 Pfund wert ist.

Moss wollte es ihrer Freundin Fran Cutler zum Geburtstag schenken. Angeblich lässt Moss nun ihre Assistentin nach den Taschen fahnden, aber bisher haben auch deren Telefonate nichts gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare