Kate Moss fahndet noch immer nach ihrem Gepäck

London - Kate Moss (34) vermisst noch immer ihr Gepäck, das vor zwei Wochen auf dem Flug nach Los Angeles verlorenging. Ursache war das Gepäck-Chaos im neuen Terminal des Flughafens Heathrow.

Wie die "Sun" in ihrer Onlineausgabe berichtet, ist Kate inzwischen nach London zurückgekehrt, von ihren Louis-Vuitton-Taschen fehlt aber noch immer jede Spur. Die Fluggesellschaft British Airways zahlte Moss zwar 10 000 Pfund (rund 12 400 Euro) Entschädigung, der Verlust ist aber wesentlich höher: Moss' Gepäck enthält Prototypen für ihre neue Topshop-Kollektion und ein Armband, das allein schon 10 000 Pfund wert ist.

Moss wollte es ihrer Freundin Fran Cutler zum Geburtstag schenken. Angeblich lässt Moss nun ihre Assistentin nach den Taschen fahnden, aber bisher haben auch deren Telefonate nichts gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet
Serena Williams ist unter der Haube. In New Orleans hat sie ihrem Partner Alexis Ohanian das Ja-Wort gebeben. Viele internationale Stars feierten mit dem Ehepaar.
Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Kommentare