Kate Moss floh in den Süden

London - Kate Moss (33) ist gestern nach Spanien geflogen. Das Model soll sich Angaben des englischen Boulevardblatts "The Sun" zufolge in einem Privatjet offenbar spontan auf die Reise gemacht haben.

Wie es aus London heißt, ist Kates Ex-Lover Pete Doherty (28) der Grund, warum die Laufstegschönheit in die Ferienanlage einer Freundin in Marbella geflohen ist. Pete versucht seit geraumer Zeit, wieder Kontakt zu ihr aufzunehmen. Ihm scheinen alle Mittel und Wege recht zu sein, um sie zu erreichen - ihre Telefonnummern hat Moss nämlich längst geändert, und seit der Trennung soll sie nicht einmal bei sich zu Hause übernachtet haben. Sie kriecht regelmäßig bei Freunden unter, wird berichtet. Der Babyshambles-Musiker hingegen gibt sich redlich Mühe, seine Ex-Freundin zu beeindrucken - natürlich nur, um ihr Herz zu erweichen. Sogar den "Daily Mirror", den Kate regelmäßig liest, hat er eingeschaltet, damit sie ihn zurücknimmt. In seinem Liebeskummer plauderte Pete aber auch einige Intimitäten aus, was Kate allerdings nur noch wütender macht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto

Kommentare