Kate Moss trifft sich angeblich wieder mit Pete Doherty

London - Das britische Supermodel Kate Moss (33) trifft sich einem Zeitungsbericht zufolge wieder mit ihrem Ex-Freund Pete Doherty. Die beiden seien in einem Londoner Hotel zu einem mehrtägigen Stelldichein zusammengekommen, berichtete die Zeitung "Daily Mail".

Kates Freunde und ihre Familie seien schockiert, dass Pete und Kate wieder Kontakt haben. "Was ihrer Familie am meisten besorgt, ist, dass Kate fühlt, dass die Trennung von Pete ihre Liebe nur noch stärker gemacht hat", zitiert die Zeitung einen Freund. Das Paar, das immer wieder mit Trennungen und Heiratsgerüchten Schlagzeilen machte, hat sich zuletzt Anfang Juli getrennt.

Junkie-Rocker Doherty (28) hatte zuletzt zu Wochenbeginn unrühmlich von sich reden gemacht. Er wurde erneut wegen des Verdachtes auf Drogenbesitz festgenommen. Einen Tag später kam er aufgrund eines Formfehlers aber wieder frei. Die Polizei hätte ihn innerhalb von 24 Stunden vor den Richter bringen müssen. Da sie aber länger brauchte, musste das Gericht eine Beschuldigung fallen lassen. Doherty ist derzeit auf Kaution frei. Erst vor knapp zwei Wochen hatte ihm ein Gericht in London eine "letzte Chance" gegeben, eine Haftstrafe wegen wiederholten Drogenmissbrauchs zu umgehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare