+
Königin Elizabeth II.

Royale Premiere

Kate und William feiern Commonwealth-Tag mit Queen

London - Königin Elizabeth II. (88) und ihre Familie haben mit einem Gottesdienst den jährlichen Commonwealth-Tag gefeiert. Dabei gab es eine Premiere.

Premiere für Prinz William und seine Kate.

Erstmals waren in der Londoner Westminister Abbey auch Prinz William (32) und seine schwangere Frau Kate (33) dabei. Prinz Charles (66) und seine Frau Camilla (67) nahmen ebenfalls an dem Gottesdienst teil, mit dem immer am zweiten Montag im März der aus 53 Ländern bestehende Bund gefeiert wird.

Auch Prinz Charles bekommt ein herzogliches Bussi.

Die Queen ist Oberhaupt des Commonwealth, aber neben Großbritannien nur in 15 weiteren Königreichen auch Staatsoberhaupt. Zur Londoner Feier waren der im Januar gewählte Präsident Sri Lankas, Maithripala Sirisena, und Gesandte und Würdenträger aus vielen Mitgliedländern angereist. In einer Ansprache würdigte die Queen den Bund als vielfältige und junge Gemeinschaft, die Entwicklungen ermögliche durch Vertrauen und Ermutigung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Der Wiener Opernball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich.
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen

Kommentare