+
Kate will ihren 30. Geburtstag nicht groß zelebrieren

Kate will ihren 30. nur klein feiern

London - Wenn die Royals Geburtstag feiern, dann muss es hoch her gehen - könnte man denken. Prinz Williams Frau Kate will bei ihrem 30. am kommenden Montag aber auf dem Boden bleiben.

„Was auch immer geplant ist, es wird nichts Großes und es wird privat bleiben“, sagte ein Sprecher des St.-James's-Palastes am Freitag in London.

Zuvor war spekuliert worden, Williams Bruder Prinz Harry könnte gemeinsam mit Kates Schwester Pippa eine rauschende Party für seine Schwägerin schmeißen. Dies dürfte sich aber als Wunschdenken der britischen Boulevardpresse erweisen.

Angenommen wird, dass Kate mit Prinz William im engsten Familienkreis feiert - wahrscheinlich in London. Am Vorabend nimmt das Paar an der Premiere des Steven-Spielberg-Films „War Horse“ (deutscher Titel: „Gefährten“) teil. Die Buchvorlage für den Film und das daraus resultierende Theaterstück genießen in Großbritannien Kultstatus.

William und Kate steht ein ereignisreiches Jahr bevor. Vor allem das diamantene Thronjubiläum der Queen wird die beiden wie alle Royals fordern. Auch bei den Olympischen Spielen im Sommer in London wird erwartet, dass das Glamourpaar das Königshaus repräsentiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare