+
Catherine, Herzogin von Cambridge, und ihr Mann, Prinz William

Kate will sich für eigene Hilfswerke einsetzen

London - Kate, Herzogin von Cambridge, will sich wie einst Prinzessin Diana, die Mutter von Kates Ehemann Prinz William, ein eigenes Profil in Sachen Wohltätigkeit verschaffen.

Die 29-jährige wolle in eigener Regie und unabhängig von ihrem Mann die Schirmherrschaft über Wohlfahrtsorganisationen übernehmen und diese unterstützen, teilte das Büro von Prinz William im St.-James's-Palace am Sonntag mit. Sie werde die nächsten Monate damit verbringen, sich die geeigneten Organisationen auszusuchen, hieß es aus dem Palast.

William und Kate in Kalifornien

William und Kate in Kalifornien

Diana hatte Kinderhilfswerke und Organisationen im Kampf gegen den Krebs unterstützt, genauso wie Obdachlosenverbände und Hilfswerke für HIV-Opfer. Berühmt wurde sie für ihren Kampf gegen Landminen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare