+
Das französische Magazin "Closer" brachte Kates Oben-Ohne-Fotos heraus

Nach den Nacktbildern

Kate und William: Gibt es auch ein pikantes Video?

London - Nächster Akt im königlichen Nackt-Skandal. Erst oben ohne, dann unten ohne - so hat die Welt Kate Middleton bereits gesehen. Jetzt gibt es Gerüchte um ein Sex-Tape mit der schönen Herzogin.  

Bisher sind es nur 24 Bilder von der Herzogin von Cambridge, als diese sich zusammen mit ihrem Mann, Prinz William, im Sommer auf der Terrasse des bei Apt gelegenen Chateau D'Autet sonnte. Zuerst veröffentlicht hatte die Fotos neben dem dänischen Klatschblatt "Se og Hör" das französische Magazin "Closer". Dessen Redakteurin Laurence Pieau gab jetzt zu, dass noch wesentlich mehr Nackt-Schnappschüsse des royalen Paares existieren. Und auf denen geben die beiden Blaublüter offensichtlich ihre berühmte britisch-vornehme Zurückhaltung auf.

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

"Ich will die Tatsache nicht verschweigen, dass intimere Bilder existieren", zitiert der "Telegraph" Pieau. Bis zu 270 sollen es sein. "Diese Bilder sind voller Lebensfreude und haben nichts Entwürdigendes.“ Es bleibt der Fantasie überlassen, wie das zu interpretieren ist. Beide sollen darauf nackt sein. Ist gar des Prinzen kleiner "William" darauf zu sehen?

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

Derzeit ist wohl nicht zu befürchten, dass diese (N)a(c)kt-Aufnahmen an die Öffentlichkeit gelangen: "Diese [Bilder] haben wir nicht veröffentlicht und werden wir nicht veröffentlichen", gibt die "Closer"-Chefin in der Zeitung Entwarnung. Die Weiterverbreitung der einhellig bekannten Fotos wurde gerichtlich unterbunden, nach dem dreisten Paparazzo wird fieberhaft gefahndet, ihm droht eine Haftstrafe wegen Verletzung der Privatsphäre

Der Buckingham Palace zittert dennoch vor Angst um einen weiteren Skandal. Die unscharfen Bilder der nackten Kate könnten nämlich nur Standbilder eines Videos sein. "Das wäre ein Albtraum für den Palast“, so der "Telegraph". Denn wenn es das Video tatsächlich gibt, wird es früher oder später auch auftauchen. 

tz

Inzwischen ist der Nackt-Fotograf offenbar aufgeflogen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
Boris Becker hat seinen Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik verteidigt. Er fühle sich "sehr geehrt für diese verantwortungsvolle Aufgabe".
Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Königin Máxima trauert um ihre Schwester. Am Dienstag hat sie rührende Worte für die verstorbene Inés gefunden.
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Königin Elizabeth hat Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan einen eigenen Landsitz zur Hochzeit geschenkt. Doch das Anwesen namens York Cottage hat eine gruselige …
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.