Herzogin Kate beim Video-Chat.
+
Herzogin Kate beim Video-Chat.

Süße Details zu sehen

Videoschalte aus dem Wohnzimmer: Kate und William geben ungewöhnliche Einblicke ins Private

  • Julia Hanigk
    vonJulia Hanigk
    schließen

Normalerweise halten sich Herzogin Kate und Prinz William mit privaten Informationen sehr zurück - per Videoschalte gaben die Royals jetzt Einblicke in das heimische Wohnzimmer.

  • Zur schottischen „Burns Night“ senden Herzogin Kate und Prinz William Grüße per Videobotschaft.
  • Fans haben aber nur Augen für die verschwommenen Details im Hintergrund.
  • Die beiden Royals zeigen einen Ausschnitt aus ihrem Wohnzimmer.

London - In Schottland ist es Tradition, am 25. Januar die sogenannte „Burns Night“ zu feiern, in der man ein „Burns Supper“ mit einheimischen Speisen zu sich nimmt. Der Tag gilt als Gedenktag für den Dichter Robert Burns, der an diesem Tag Geburtstag feierte. Dieses Jahr fallen auch diese Feierlichkeiten wegen des Coronavirus oftmals aus, da man normalerweise in einer großen Runde zusammensitzt, gemeinsam isst und trinkt.

Herzogin Kate und Prinz William: Videogrüße aus dem Wohnzimmer

Anlässlich dieser Feierlichkeiten schickten Prinz William und Herzogin Kate Video-Grüße von ihrem offiziellen Instagram-Account nach Schottland. Mit der Unterstützung von Wohltätigkeitsorganisationen hatten die beiden ein „Burns Supper“ für die Belegschaft eines Krankenhauses in Schottland organisiert. Mit Sicherheitsabstand bekamen diese ein Dinner an gedeckten Einzeltischen serviert. Die Royals dankten dem medizinischen Personal für ihren unermüdlichen Einsatz. Zum Anlass passend, trägt Herzogin Kate ein Kleid im Schottenrock-Karo-Look.

Herzogin Kate und Prinz William: Einblicke in den Kensington Palace

Fans von William und Kate hatten währenddessen aber vor allem Augen für ein anderes Detail: Den Hintergrund, vor dem das Paar die Wünsche sendete. Die beiden sitzen während der Ansprache nämlich scheinbar auf einem Sofa in ihrem heimischen Wohnzimmer im Kensington Palace in London.

Herzogin Kate und Prinz William: Private Einblicke ins Familienalbum

Hinter den beiden ist einerseits eine Palme zu sehen, andererseits lugen aber auch private Erinnerungen hervor. Auf dem Schreibtisch stehen Familienfotos. Erkennbar sind die Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis - einige der Bilder sind der Öffentlichkeit auch bereits bekannt. Beispielsweise ist das Foto von Charlottes erstem Schultag mit ihrem Bruder George zu erkennen. Auch das Bild von Herzogin Kate mit dem kleine Louis ist bekannt. Die Bilder in den Rahmen bleiben im Hintergrund aber leider unscharf, sodass es schwierig ist, die Schnappschüsse genauer zu betrachten. Bei einem scheint es, als würde William seinen Kopf lachend durch ein Autofenster strecken, bei einem weiteren kann man eine lachende Kate vor grünen Pflanzen erahnen.

Auch in einem neueren Video zum „Holocaust Memorial Day“ wählt Herzogin Kate einen ähnlichen Ausschnitt, bei dem noch eine weitere Deko-Pflanze neben dem Schreibtisch mit den Bildern darauf zum Vorschein kommt. Ein seltener Einblick in das private Leben der beiden Royals, der bei den Fans für viel Anerkennung sorgt. (jh)

Auch interessant

Kommentare