+
Schwein gehabt: Kate Winslet hat allen Grund zu strahlen.

Happy Birthday!

Kate Winslet: Zwei Hängebauchschweine  zum 40sten

Burbank - Schwein gehabt! Die britische Schauspielerin Kate Winslet hat sich zum 40. Geburtstag zwei Hängebauchschweine gewünscht - und sie auch bekommen.

„Sie heißen „Mable“ und „Socks““, erzählte der „Titanic“-Star in der Fernsehshow von Ellen DeGeneres. Sie habe die sechs Monate alten Tiere von jemandem übernommen, der verletzt sei. Auf ihrem kleinen Stück Land in England hat Winslet nach eigenen Angaben außerdem bereits acht Hühner.

Es fühle sich fantastisch an, 40 Jahre alt geworden zu sein, erzählte die Oscar-Preisträgerin („Der Vorleser“) weiter. „Ich habe das Gefühl, diese 40 Streifen verdient zu haben. Ich habe es geschafft.“ Sie wolle nun endlich Französisch und Gärtnern lernen. Das nehme sie sich jedes Jahr vor und tue es dann doch nicht. „Dieses Jahr mache ich es wirklich“, sagte sie. Winslet hatte am 5. Oktober Geburtstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare