+
Kate Winslet und Leonardo DiCaprio bei der Europapremiere von "Zeiten des Aufruhrs" in London .

Kate Winslet und DiCaprio bleiben auf dem Teppich

London - Filmpremiere mit zwei Ehemännern: Bei der Europapremiere von "Zeiten des Aufruhrs" in London schritt Kate Winslet (33) in einem Kleid von Designer Narciso Rodriguez mit ihrem Filmehemann Leonardo DiCaprio (34) über den roten Teppich.

Ihr Ehemann im richtigen Leben, Sam Mendes (43), führte Regie in der Verfilmung des Richard Yates-Romans. Die intimen Szenen vor der Kamera und damit vor den Augen von Winslets Ehemann hätten DiCaprio keine Probleme bereitet, meinte er . Es hätte sich alles sehr familiär angefühlt, zitiert ihn die Online-Ausgabe der "Times": "Eine etwas seltsame, verdrehte Familie", so der Hollywoodstar, der erstmals seit dem Liebesfilmerfolg "Titanic" wieder mit Winslet vor der Kamera stand.

Die britische Schauspielerin, die bei ihrer Dankesrede für zwei Golden Globes vor einer Woche vor Rührung ins Stocken geraten war, ist für ihre ausgezeichneten Rollen in "Zeiten des Aufruhrs" und "Der Vorleser" auch für die britischen Bafta-Awards nominiert. Auf die Frage, ob sie sich schon eine Rede überlegt habe, sagte Winslet, sie habe dafür noch keine Zeit gefunden, weil ihre Schwester am Wochenende ein Baby bekommen habe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Mutti ist stolz: Cindy Crawfords Sohn modelt bei der Paris Fashion Week, auch ihre Tochter verbucht erste Erfolge in der Branche.
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?

Kommentare