+
Das konnte Kate Winslet nicht auf sich sitzten lassen: Die „Daily Mail“ warf ihr vor zu lügen wenn es um ihre Diäten geht.

Entschädigung für falsche Gerüchte

London - Die britische Zeitung „Daily Mail“ muss Kate Winslet 25.000 Pfund Entschädigung zahlen. Das Blatt hatte der Schauspielerin vorgeworfen sie würde lügen, was ihre Diät angehe.

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet erhält 25.000 Pfund (27.800 Euro) Schadensersatz für falsche Berichterstattung über ihr angebliches Sportprogramm. Die britische Zeitung “Daily Mail“ hatte im Januar geschrieben, Winslet erzähle Lügen darüber, wie sie in Form bleibe. Die Eigentümer des Blattes, Associated Newspapers, hat sich bei der Schauspielerin dafür entschuldigt. Winslet gilt als ausgesprochene Kritikerin übermäßiger Diäten. Im Jahr 2007 wurde ihr Schadensersatz von einer britischen Zeitschrift zugesprochen, die fälschlicherweise berichtet hatte, sie habe einen Diätarzt aufgesucht.

Auch ohne Diätwahn eine wunderschöne Frau:

Die ultimativen Naturschönheiten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare