+
Kate Winslet beschert ihren Gästen Oscar-Freuden. Foto: Paul Buck

Kate Winslet hat ihren Oscar im Badezimmer

New York (dpa) - "Titanic"-Star Kate Winslet hebt ihren Oscar im Badezimmer auf - als Service für ihre Gäste. "Jeder kann ihn dann heimlich in die Hand nehmen und sagen "Ich danke meinem Sohn und meinem Vater"", sagte die Schauspielerin, die am Montag 40 wird, dem "Wall Street Journal".

Solch eine heimliche Dankesrede vor dem fremden Badezimmerspiegel machen offenbar einige: "Man kann es immer gleich sehen: Das sind die, die nach dem Spülen ein bisschen länger bleiben und dann mit leicht geröteten Wangen rauskommen. Es ist köstlich." Winslet hatte 2009 den Oscar für ihre Rolle in "Der Vorleser" bekommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare