+
Elizabeth "Lee" Miller war eine schillernde Persönlichkeit - Kate Winslet soll sie verkörpern. Foto: Warren Toda

Drehstart noch nicht bekannt

Kate Winslet soll Fotografin Lee Miller spielen

Los Angeles - Die britische Oscar-Gewinnerin Kate Winslet (40, "Der Vorleser") will die amerikanische Fotografin Elizabeth "Lee" Miller verkörpern.

Dem Filmblatt "Variety" zufolge soll das noch titellose Biopic auf dem Sachbuch von Millers Sohn Antony Penrose ("The Lives of Lee Miller") basieren. Über einen möglichen Regisseur und den Drehstart wurde noch nichts bekannt.

Die gebürtige New Yorkerin Miller (1907-1977) hatte eine frühe Modellkarriere, dann war sie während des Zweiten Weltkriegs in London als Kriegsfotografin tätig. Sie arbeitete mit Künstlern wie Man Ray und Pablo Picasso zusammen.

Winslet kommt als nächstes an der Seite von Michael Fassbender in der Filmbiografie "Steve Jobs" über den verstorbenen Apple-Gründer in die Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare