+
Kate Winslet ist nichts mehr peinlich.

Kate Winslet spricht über ihr peinlichstes Erlebnis

Berlin - Kate Winslet lässt vor der Kamera alle Hemmungen fallen. Die 36-jährige Schauspielerin schämt sich nach eigener Aussage für nichts mehr - weil sie ein besonders peinliches Erlebnis hinter sich hat.

Die Schauspielerin Kate Winslet (36), die in ihrem neuen Kinofilm vor der Kamera kotzt, hat keine Angst vor peinlichen Erlebnissen. “Sie hätten mal ein Kind zur Welt bringen müssen - dann hätten sie keine Hemmungen mehr“, sagte die Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin (“Der Vorleser“) im Interview der Zeitschrift “in“. “Sobald ich mein erstes Baby herausgedrückt hatte, war jedes Peinlichkeitsgefühl dahin.“ Ihre Kinder Mia (11) und Joe (8) bedeuten dem Star sehr viel. “Sie haben mir eine ganz neue Welt von Emotionen erschlossen, die ich früher einfach nicht kannte.“ Roman Polanskis Film “Der Gott des Gemetzels“ nach dem Theaterstück von Yasmina Reza, in dem Winslet neben Jodie Foster, John C. Reilly und Christoph Waltz spielt, läuft an diesem Donnerstag in den deutschen Kinos an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare