+
Kate Winslet und David Kross in einer Szene des Films „Der Vorleser“.

Kate Winslet will nicht mehr so oft nackt spielen

New York - Hollywood-Schauspielerin Kate Winslet (33) will nicht mehr so oft nackt in Filmen zu sehen sein.

“Im Oktober werde ich 34. Mit Nacktheit kann ich nicht immer ungeschoren davonkommen. In “Der Vorleser“ gab es so viel davon, weil die Geschichte eben danach verlangte“, sagte Winslet dem US-Magazin “Harper's Bazaar“. “Aber die Leute haben jetzt genug von meinen Brüsten und meinem Po gesehen. Ich muss sie wieder verhüllen.“

Mit ihrem Körper sei sie bisher sehr sorgfältig umgegangen, sagte die Schauspielerin, die für ihre Rolle in “Der Vorleser“ einen Oscar erhielt. “Als die anderen alle unterwegs waren und sich volllaufen ließen, hab ich nicht mitgemacht. Ich habe gearbeitet“, erzählte die Mutter von zwei Kindern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt

Kommentare