+
Prinz Williams Frau geht seht unter die Journalistinnen - aber nur für einen Tag. Foto: Facundo Arrizabalaga

Kate wird für einen Tag Journalistin bei der "HuffPost"

London (dpa) - Die britische Herzogin Kate, Ehefrau von Prinz William, versucht sich im Journalismus. Die zweifache Mutter, die kürzlich ihren 34. Geburtstag feierte, will im Februar einen Tag bei der "Huffington Post" mitarbeiten, wie der Kensington-Palast am Freitag in London mitteilte.

Sinn der Übung: Sie will dabei auf die Lage von geistig behinderten Kindern eingehen. Es komme ihr auch darauf an, auf die Arbeit von Lehrern und Forschern in diesem Bereich hinzuweisen. Die Herzogin von Cambridge, Mutter von George (2) und Charlotte (acht Monate), besuchte in den vergangenen Monaten auch immer wieder Einrichtungen für geistig Behinderte in Großbritannien.

Huffington Post UK

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Edingburgh - Zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Kultfilms „Trainspotting“ feierte die Fortsetzung „T2 Trainspotting“ nun in Edinburgh Premiere: Regisseur …
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der Schauspieler sich …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare