+
In dem Doku-Drama "Friedrich - Ein deutscher König" spielt Katharina Thalbach (links) den "Alten Fritz" und ihre Tochter Anna Thalbach den jungen Kronprinz.

Katharina Thalbach: Schmerzen für Männerrolle

Berlin - Sich in einen Mann zu verwandeln, kann ganz schön weh tun. Diese Erfahrung musste Schauspielerin Katharina Thalbach machen. Für die Rolle als "Alter Fritz" hat sie sich einer schmerzhaften Tortur unterworfen.

Wenn Charakterdarstellerin Katharina Thalbach (57) Männer spielt, leidet sie manchmal. Das Schwierigste an Männerrollen sei die „Brustquetsche“, sagte Thalbach der Nachrichtenagentur dpa. „Da ich relativ reich gesegnet bin, ohne Silikon, muss das ja weg.“ Deswegen werde es weggequetscht und mit einer Art Bauch kaschiert. „Das ist am Ende eines Tages schmerzhaft.“ Im ARD-Dokudrama „Friedrich - Ein deutscher König“ ist Thalbach als Alter Fritz zu sehen. Was ist an ihr preußisch? „Ganz klassisch: Disziplin, Pünktlichkeit, Ordnung.“ Das Dokudrama läuft am 7. Januar um 20.15 Uhr auf Arte und am 16. Januar um 22.45 Uhr im Ersten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Kommentare