Katharine Hepburns Testament steckt voller Überraschungen

- New York - Das Testament von Hollywoodstar Katharine Hepburn ist mit etlichen Überraschungen gespickt. So bat die im Juni im Alter von 96 Jahren gestorbene Schauspielerin die Erben, ihre vier Oscars und andere Erinnerungsstücke sowie persönliche Briefe an eine Wohltätigkeitsorganisation zu geben, berichtete die "New York Daily News".

<P>Außerdem verfügte sie in ihrem 23 Seiten langen letzten Willen, dass ihre langjährige Haushälterin, Norah Moore, 200 000 Dollar erbt. Der Rest des Vermögens geht an Hepburns Schwester Margaret, ihren Bruder Robert und die Familien ihrer bereits gestorbenen Geschwister Richard und Marion.</P><P>Die Möbel und Gemälde aus ihrem kleinen Haus in New York vermachte die legendäre Schauspielerin ihrer engen Freundin, der Nachrichtenredakteurin Cynthia McFadden vom Fernsehsender ABC. Zu den Gemälden gehört auch das Bild eines Leuchtturms, das Katharine Hepburn selbst gemalt hatte. Dagegen überschrieb sie ein Porträt, das die kanadische Künstlerin Myfanwy Spencer-Pavelic von ihr gemalt hatte, der Nationalen Kunstgalerie in Washington.</P><P>Das Barvermögen von Hepburn wird mit etwa 800 000 Dollar beziffert, der Wert ihrer Häuser und Grundstücke auf bis zu 20 Millionen Dollar geschätzt. Der größte Teil ihres Anwesens in Old Saybrook (US-Staat Connecticut) direkt am Atlantik soll verkauft werden. Der Rest muss laut Testament der Öffentlichkeit übergeben werden.</P><P>In ihrem letzten Willen hatte Katharine Hepburn auch angeordnet, keine Gedenkfeier oder öffentliche Beerdigung vorzunehmen - ein Wunsch, dem die Hinterbliebenen folgten. Ihre Asche wurde auf einem Friedhof in ihrer Geburtsstadt Hartford (Connecticut) beigesetzt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik

Kommentare