+
Katherine Heigl will mit ihrem Mann ein zweites Kind adoptieren.

Katherine Heigl will zweites Kind adoptieren

Hamburg - Katherine Heigl, die vor allem aus der US-Serie "Grey's Anatomy" bekannt ist, will ein zweites Kind adoptieren. Mit ihrem Mann hat sie bereits ein Mädchen adoptiert.

US-Schauspielerin Katherine Heigl kriegt nicht genug vom Familienleben. “Josh und ich planen auch, wieder zu adoptieren“, sagte die 31-jährige der Zeitschrift “InTouch“. Heigl (“Grey's Anatomy“) hat mit ihrem Mann Josh Kelley bereits eine Tochter adoptiert.

Daraufhin hatte sie eine dreimonatige Drehpause eingelegt, in der das Paar fast ständig zusammen war. “Wir gingen uns so auf die Nerven, dass ich überlegte, ihn mit einem Kissen im Schlaf zu ersticken“, sagte die Blondine lachend.

Seit ihre Tochter da ist, lebt Heigl zurückgezogener und lässt den Hollywood-Rummel mehr an sich abprallen: “Als ich zum ersten Mal zur Oscar-Verleihung ging, habe ich fast gekotzt, weil es so aufregend war. Heute denke ich mir eher: Muss ich da wirklich hin?“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Los Angeles - Im Ringen um einen Oscar sind sie Konkurrenten, ihre Ansichten zu Donald Trump eint sie aber: Mit mehreren Aktionen gehen Schauspieler und Regisseure die …
Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare