Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Katie Holmes erstmals am Broadway

Los Angeles/New York - Katie Holmes (29) wird ihre Schauspielkarriere am Broadway fortsetzen. Die junge Mutter, die mit Ehemann Tom Cruise und Tochter Suri in Los Angeles wohnt, werde ab dem Herbst in New York auf der Bühne stehen, berichtete der Internetdienst "E!Online".

Die Schauspielerin gibt ihr Theaterdebüt in Arthur Millers Stück "Alle meine Söhne". Holmes wird an der Seite von Oscar-Gewinnerin Dianne Wiest und Tony-Preisträger John Lithgow auftreten. Das 1947 uraufgeführte Familiendrama über einen korrupten Unternehmer und Patriarchen wird von Simon BcBurney inszeniert.

Holmes hatte mit dem Beginn ihrer Beziehung zu Cruise vor drei Jahren beruflich zurückgesteckt. Nach "Thank You For Smoking" (2005) stand die Schauspielerin erst jüngst wieder für die Gangster-Komödie "Mad Money" vor der Kamera. Einen weiteren "Batman"-Film mit ihr als Staatsanwältin Rachel Dawes lehnte sie im vergangenen Jahr unter Hinweis auf "Terminkonflikte" ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare