+
Familienglück: Katie Holmes mit Suri Cruise und Papa  Tom Cruise bei einer Strandparty.

Katie Holmes fast im Auto verbrannt

Melbourne -  Es war verdammt knapp: Gerade noch rechtzeitig konnte sich Katie Holmes während der Dreharbeiten aus einem brennenden Auto retten.

Erst gab es einen lauten Knall, dann qualmte schwarzer Rauch aus dem BMW in dem Katie (30) saß. Gerade sollte mit der Schaupielerin eine Szene für ihren neuen Film „Don´t be afraid of the dark“ gedreht werden. Doch es war keine Szene für den Horror-Film. Die Batterie des Wagens war explodiert, berichtet die „Sun“ online.

Katie Holmes konnte sich in Sicherheit bringen. Ob Suri mit am Set war, ist nicht bekannt. Die Dreijährige besucht ihre Mutter oft bei den Dreharbeiten. Seit drei Monaten arbeitet die Schaupielerin in Australien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare