Katie Holmes fühlt sich als dreifache Mutter

Los Angeles - Katie Holmes (29) hat nicht nur Muttergefühle für Suri, ihre leibliche Tochter mit Tom Cruise (45). Wie "People.com" unter Berufung auf ein Interview in dem Magazin Parade schreibt, hat die Schauspielerin eine innige Beziehung zu Cruises Adoptivkindern.

Der "Mission Impossible"-Star hatte Isabella (14) und Connor (12) zusammen mit Nicole Kidman (40) adoptiert, von der er seit 2001 geschieden ist. "Sie nennen mich Mom", so Holmes. Sie könne die Weihnachtstage kaum erwarten, die die Familie mit Skifahren und Kochen in Telluride, Colorado, verbringe werde. Nach zweijähriger Filmpause ist Holmes demnächst mit Diane Keaton und Queen Latifah auf der Leinwand zu sehen. Die Komödie "Mad Money" kommt im Januar in die US-Kinos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare