+
Katie Price fürchtet eine Entführung ihrer Kinder.

Wer montierte ein GPS unter Katie Price' Auto?

London - Eigentlich wollte Katie Price nur ihr Auto kontrollieren lassen. Doch Mechaniker machten eine Entdeckung, die großes Entsetzen bei der 33-Jährigen auslöste.  

Der Alptraum jeder Mutter ist sicher, dass ihre Kinder verschwinden könnten. Bei Busenwunder Katie Price saß der Schock tief, als kürzlich ein GPS-Gerät unter ihrem Auto gefunden wurde. Wie das Onlineportal der Sun berichtet, vermutete das Model eine geplante Entführung ihrer drei Kinder. 

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie 

Voller Angst erklärte sie in einem Interview:" Als erstes dachte ich an die Sicherheit meiner Kinder. Ich muss unbedingt bei ihnen sein." Das Ortungsgerät wurde zufällig entdeckt, als die 33-Jährige ihren pinken Range Rover in die Werkstatt brachte.

kf

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare