+
Price wundert sich über ihren Sieg bei "Promi Big Brother". Foto: A. Rain/Archiv

Katie Price gewinnt britisches "Promi Big Brother"

London (dpa) - Das britische TV-Sternchen Katie Price findet ihren Auftritt im britischen "Promi Big Brother" rückblickend zwar langweilig - für den Sieg der 36-Jährigen hat es trotzdem gereicht.

Scheinbar überwältigt verließ die fünffache Mutter am Freitagabend das Big-Brother-Haus. "Ich verstehe das nicht", sagte sie. "Ich finde, ich war langweilig, deswegen weiß ich nicht, warum ich hier bin." Auf Platz zwei landete die scharfzüngige Katie Hopkins (39), die in Großbritannien vor allem aus Reality-Shows bekannt ist.

Price und sie waren schon vor "Big Brother" aneinander geraten - Hopkins hatte kritisiert, dass Price ihre jüngste Tochter Bunny genannt hat.

Celebrity Big Brother auf Channel 5

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare