+
Katja Riemann versteht den Hass auf Flüchtlinge nicht. Foto: Henning Kaiser

Katja Riemann: Marsch für Flüchtlinge organisieren

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Katja Riemann möchte mit mehreren Organisationen einen Marsch für Flüchtlinge organisieren. "Wir müssen wieder auf die Straße gehen, wir dürfen sie nicht Pegida und Neonazis überlassen", sagte die 51-Jährige der "Welt am Sonntag".

Sie sei wegen des Marsches derzeit mit Amnesty International und Pro Asyl im Kontakt. Der Marsch solle ein Zeichen dafür sein, "dass Deutschland zu einem Einwanderungsland geworden ist" und dass die Willkommenskultur sich stärke und entwickele.

Zu Hass-Kommentaren, denen zuletzt mehrere Prominente wie Til Schweiger etwa bei Facebook ausgesetzt waren, sagte Riemann: "Ich frage mich immer wieder: Woher kommt dieser Hass Menschen gegenüber, die vor Krieg und Gewalt fliehen? Diese ganzen Shitstorms, die anonym gepostet werden, freudig erregt wie bei einer Massenerschießung, bei der sich am Ende nicht mehr feststellen lässt, wer denn den Todesschuss abgegeben hat."

Sie selbst habe keine Angst, ihre Meinung zu sagen. "Ich muss dazu sagen, dass ich wegen meiner politischen Äußerungen auch noch nie auf diese Weise angegriffen wurde."

Riemann, die für ihr soziales Engagement für Amnesty International und Unicef mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, ist demnächst in zwei neuen Kino-Filmen zu sehen: der Teenager-Komödie "Fack ju Göhte 2" sowie in der Hitler-Satire "Er ist wieder da".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hosen lüften statt waschen
Schlecht für die Umwelt und schlecht für das Material - sagt man zumindest. Um beides zu schonen, gibt es einen Trick: Viele waschen ihre Hosen in unregelmäßigen …
Hosen lüften statt waschen
Allantoin steckt in Handcremes
In einigen Hautcremes ist Allantoin enthalten. Dadurch haben sie eine besondere Pflegewirkung und sind für beanspruchte Hautpartien gut geeignet. Doch was genau ist …
Allantoin steckt in Handcremes
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Lena Meyer-Landrut schien sich wie viele andere besonders auf das erste Deutschland-Spiel zu freuen. Auf Instagram überraschte sie ihre Fans deshalb mit einem ganz …
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Segeln, Musik, Spiel und Spaß - die Kieler Woche fasziniert schon am Auftaktwochenende ein Millionenpublikum. Bundespräsident Steinmeier dröhnte das Eröffnungssignal …
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.