+
Katrin Sass stand wegen ihrer Alkoholsucht "vor dem Abgrund".

Schauspielerin will trocken bleiben

Katrin Sass hat Angst vor Bier-Geschmack

Frankfurt - Schauspielerin Katrin Sass rührt auch Jahre nach ihrem erfolgreichen Entzug keinen Alkohol mehr an. Seit 1998 habe sie keinen einzigen Tropfen mehr getrunken, esse nicht einmal Pralinen.

Das sagte Sass laut einer Vorabmeldung in der Sendung "HR 1 Talk", die am Freitag ausgestrahlt werden sollte. Auch alkoholfreies Bier ist für die 57-Jährige tabu: Sie bekomme davon nur "Appetit auf richtiges Bier". "Ich habe Angst vor diesem Geschmack, richtige Angst. Deswegen lasse ich das alles weg!"

Wegen ihrer Alkoholsucht habe sie damals "am Abgrund" gestanden, erzählte Sass in der Sendung. "Einen Schritt weiter und ich wäre tot gewesen", bilanziert sie ihre schwierigste Zeit, in der sie auch ihre Rolle als Kommissarin im "Polizeiruf 110" verlor.

Der weltweite Erfolg ihres größten Filmerfolgs "Goodbye Lenin" lässt Sass heute noch staunen. "Der lief in 180 Ländern, das muss man sich mal vorstellen." Sie sei damals sogar nach China gereist - "oder was in Italien los war: Wir kamen aus dem Kino raus, da standen die Schlange für die nächste Vorstellung."

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare