+
Katrin Sass liebt das Meer. An der Küste von Usedom dreht die Schauspielerin derzeit einen Krimi.

Wasserbett-Kauf enttäuscht

Katrin Sass will es blubbern lassen

Bansin - Schauspielerin Katrin Sass hat sich wegen ihrer innigen Beziehung zum Meer ein Wasserbett gekauft. Mit dem Ergebnis ist die 57-Jährige jedoch nicht zufrieden.

„Ich möchte es gern im Wasserbett blubbern lassen“, sagte die Schauspielerin am Rande von Dreharbeiten auf der Insel Usedom der Nachrichtenagentur dpa. Sie habe aber bislang noch niemand gefunden, der ihr das entsprechende Gerät einbaue.

Sass ist in Schwerin geboren. Die Familienurlaube verbrachte sie in ihrer Kindheit an der mecklenburgischen Ostseeküste. „Das Meer hat eine Sogwirkung auf mich, schon lebenslang“, sagte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare