+
Für Katy Perry gehören Kinder zur Ehe dazu.

Katy Perry: Zur Ehe gehören auch Kinder

Los Angeles - Katy Perry macht keine Geheimnisse daraus, einmal Kinder haben zu wollen. Für die 27-Jährige Sängerin, die mit Komiker Russell Brand verheiratet ist, gehören kleine Racker zur Ehe dazu.

Seit ungefähr einem Jahr sind die Sängerin Katy Perry und Schauspieler Russell Brand verheiratet. Obwohl die 27-Jährige schon seit langem einen Kinderwunsch hegt, sind die Familienplanungen momentan noch auf Eis gelegt. Allerdings enthüllt sie in der US-amerikanischen Talkshow von Ellen DeGeneres, dass Kinder "einer der Gründe ist, aus denen man heiratet. Man denkt sich: 'Dieser Mensch wird ein guter Partner sein, ein guter Vater."

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Nackte Haut bei Popstars

Für Perry sind Kinder auch kein Grund für ein Karriereende: "Ich glaube, dass einige Menschen sich Sorgen machen, dass das ihre Karriere ruinieren könnte", wird sie auf gala.de zitiert. Nur über die Anzahl der kleinen Perrys und Brands macht sich die 27-Jährige Sängerin noch keine Gedanken.

sam

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare