+
Katy Perry findet Perfektion mittlerweile langweilig.

Plattenbranche als Härtetest

Katy Perry: Harte Worte übers Musik-Business

München - Sängerin Katy Perry sieht die Anfangsjahre ihrer Karriere in Los Angeles rückblickend als Härtetest für ihre Persönlichkeit. Heute will sie nicht immer perfekt sein.

"In der Plattenbranche musst du Staub fressen und du wirst erniedrigt, teilweise auf eine sehr unangenehme Weise. Diese Zeit war ein Härtetest für meine Persönlichkeit", sagte die 29-Jährige der Frauenzeitschrift "Joy".

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Heute beweise sie Stärke, indem sie auch mal Schwäche zeige. "Ich sehe nicht immer so gestylt aus. Es gibt Phasen, in denen mein Gesicht aufgequollen ist und ich mit Akne herumlaufe. Die Leute sollen das ruhig mitbekommen. Dann wissen sie, dass du nicht makellos sein musst, um Erfolg zu haben. Perfektion ist langweilig."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare