+
Lady Gaga machen die Songklauer fuchsteufelswild.

Pop-Diven stinksauer

Lady Gaga und Katy Perry: Songklau im Internet

  • schließen

Los Angeles - Katy Perry und Lady Gaga sind Opfer von Songdieben geworden. Kurz vor Veröffentlichung ihrer Alben stellten Unbekannte jeweils ein Lied der beiden Pop-Megastars ins Internet.

"Gott im Himmel, WARUM?", flucht Lady Gaga auf Twitter. Monatelang hat sie an ihrem neuen Album "Artpop" getüftelt und gefeilt, das nächste Woche in die Läden kommen soll - und jetzt ist "Applause" - das Lied, das als erste Singleauskoppelung  geplant war - vorab im Internet aufgetaucht.

"Ihr konntet es wohl einfach nicht erwarten", schimpft Gaga auf dem Profil des Kurznachrichtendienstes - und dass sie dabei konsequent Großbuchstaben benutzt, ist ein klares Zeichen, dass sie fuchsteufelswild ist. "Das ist zu viel für einen Samstag, aber keine Sorge, mein Technikteam ist bereits alarmiert." Offensichtlich hatten sich Unbekannte Zugang zu den Computern des Studios verschafft, denn die 27-Jährige rief ihre Online-Gefolgschaft auf, "sich ein paar Schaufeln zu schnappen und die Hacker fertig zu machen". Nicht gerade lady-like! Doch die exzentrische US-Künstlerin, die kürzlich mit einem bizarr anmutenden Nackt-Video auf sich aufmerksam machte, ist nicht das einzige, der dieses Malheur passierte.

Lady Gagas bizarres Nackt-Video: Die Bilder

Lady Gagas bizarres Nackt-Video: Die Bilder

Mit Kollegin Katy Perry ist sie in guter Gesellschaft, schreibt die "Huffington Post". Auch von ihrer heute erschienenen Vorab-Single "Roar" aus dem neuen Album "Prism" waren bereits zwei Tage zuvor Schnipsel auf einschlägigen Videoportalen und Webseiten zu finden. Mit ihrer für den 22. Oktober geplanten neuen Platte will Perry offensichtlich weg vom knallbunten Sexy-Pop-Image - umso sehnsüchtiger erwarten ihre Fans die Scheibe. Jetzt konnten sie ihre Neugierde eben ein wenig früher stillen.

hn

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare