+
Katy Perry meidet derzeit lieber das Thema "Freund".

Nach Trennungsgerüchten

So umschifft Katy Perry die "Boyfriend"-Frage

  • schließen

Sydney - Rund eine Woche nach Spekulationen, Katy Perry und Sänger John Mayer hätten sich getrennt, wurde der US-Popstar nach ihrem "Boyfriend" gefragt. Ihre Antwort ließ tief blicken.

Die 29-Jährige, die in Australien für ihre Tour „Prismatic“ wirbt, stellte sich in der Fernsehsendung „Sunrise“ den Fragen von Fans. „Wir fragen uns, ob du einen Freund hast“, sagte ein Mädchen. „Ob ich einen Freund habe?“, wiederholte Perry („Teenage Dream“) die Frage, die ihr sichtlich unangenehm war. „Alle meine Fans sind mein 'Boyfriend'“ antwortete sie dann mit einem etwas aufgesetzt wirkendem Lachen. „Sehr diplomatisch, Katy“, konterte die Moderatorin. US-Medien wie E!Online hatten von der Trennung des Paares berichtet.

Anschließend wurde das offensichtlich unliebsame Thema schnell beendet und es folgte die nächste Frage nach Perrys liebster Eissorte.

dpa/hn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare