+
Verrucht: Katy Perry

Katy Perry: Popstar zeigt sich oben ohne

Los Angeles - Katy Perry hat der Männerwelt einen Wunsch erfüllt und sich für ein Magazin ausgezogen. Jetzt sind die Oben-ohne-Fotos des Popstars im Internet aufgetaucht.

Katy Perry will ihren exzentrischen Freund Russell Brand angeblich in Latex heiraten. Jetzt hat sie ein weiteres, deutlich knapperes Outfit ausprobiert - und oben ohne für ein Magazin posiert.

Die Nacktfotos aus Esquire sind inzwischen im Internet aufgetaucht und unter anderem hier bei thehollywoodgossip.com zu sehen.

Katy Perry: So sexy ist der Popstar

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Musikalisch läuft's für die 25-Jährige derzeit rund: Ihre aktuelle Single "California Gurls" mit Snoop Doog belegt derzeit Platz 5 der deutschen Single-Charts. Es ist damit die erfolgreichste Single in der Hitliste, die nichts mit Fußball zu tun hat.

Dass Katy Perry nun mit ihren eigenen Bällen hantiert, dürfte ihrem Erfolg nicht abträglich sein. Ein echter Volltreffer.

Nackte Tatsachen im Fußballstadion

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare