+
Trotz ihres frech-heiteren Images kann Katy Perry ganz schön schüchtern sein.

"#Loser"

Katy Perry twittert Hilferuf vor Club-Besuch

Miami - Auch ein weltweit bekannter Popstar hat's im Nachtleben nicht leicht: Kürzlich ist Sängerin Katy Perry vor einem Club-Besuch in Panik geraten und twitterte einen Hilferuf.

US-Sängerin Katy Perry (29, „Roar“) gibt sich schüchtern. „Ehrlich gesagt, bin ich ein bisschen beschissen dran“, twitterte sie am Dienstag kurz nach Mitternacht Ortszeit. „Ich will in diesen Club in Miami, aber ich kenne da niemanden und alle, die mit mir im Auto sitzen, schlafen.“ Ihren Tweet versah sie noch mit dem Hashtag „Verlierer“. Sofort antworteten ihr Fans auf Twitter: „Du kennst niemanden, aber alle kennen dich.“ Außerdem wünschten sich Dutzende Anhänger, von Perry in die Disco mitgenommen zu werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare