+
Katy Perry und Orlando Bloom nehmen eine Beziehungsauszeit.

Auf Distanz

Katy Perry und Orlando Bloom nehmen Auszeit

Los Angeles - Gerüchte über Katy Perry und Orlando Bloom gab es schon lange. Ihre Beziehung bestätigt haben die beiden nie, jetzt allerdings gibt es ein offizielles Statement.

US-Sängerin Katy Perry (32, "Roar") und der britische Schauspieler Orlando Bloom (40, "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere") nehmen eine Beziehungsauszeit.

"Bevor Gerüchte oder Falschmeldungen überhand nehmen, können wir bestätigen, dass Orlando und Katy im Moment in Respekt und Liebe auf Distanz gehen", teilten die Sprecher der beiden in einem Statement mit, das sie am Dienstag mehreren US-Medien zukommen ließen.

Perry und Bloom waren den Berichten zufolge ein Jahr lang ein Paar. Zuletzt waren sie am Sonntag bei zwei Partys nach der Oscar-Verleihung zusammen gesehen worden.

Für Wirbel hatte ein Foto im vergangenen Mai gesorgt, das die beiden zeigt, wie sie während der Filmfestspiele in Cannes auf den Treppen eines Luxushotels liegen, bekleidet mit weißen Bademänteln. 

we cannes't

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die …
Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare