Jetzt mit Kurzhaarfrisur: Katy Perry in Berlin. Foto: Britta Pedersen
+
Jetzt mit Kurzhaarfrisur: Katy Perry in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Kein Roboter

Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht schlecht war.

Berlin (dpa) - Die US-Sängerin Katy Perry kann sich Auszeiten von Social Media vorstellen. "Ich will mein Handy jeden Sonntag ausmachen", sagte die Sängerin am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Das sei in Zukunft ein Ziel für sie - ein Tag Auszeit.

"Ich bin 32, und damit komme ich aus einer Welt, in der es keine Handys gab." Viele junge Leute wüssten heute nicht mehr, wie diese Welt ausgesehen habe. Sie erinnere sich hingegen noch an das "Tagträumen statt ein Ding anzugucken".

Perry, die neuerdings kurze blonde Haare trägt, hat mit 99 Millionen Followern bei Twitter mehr Anhänger als Justin Bieber, Donald Trump oder Barack Obama. Sie bekomme dort sowohl positive als auch negative Reaktionen, erzählte Perry. Manchmal seien ihre Tweets merkwürdig, manchmal lustig. Was sie poste, sei sehr menschlich. Deswegen folgten ihr wohl die Leute - weil sie kein Roboter sei.

Aktuell macht Perry ("I Kissed A Girl", "Roar") wohl keine Netzpause: Sie stellt gerade ihr neues Album "Witness" vor, das am 9. Juni erscheint. In Berlin war dazu eine abendliche Albumvorstellung mit Fans geplant.

Katy Perry bei Twitter

Pressemitteilung zur Albumvorstellung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz William beichtet Beziehungs-Ausrutscher: Kate außer sich - „Was ist los mit dir?“
Prinz William leistete sich einen Ausrutscher bei seiner heutigen Herzogin Kate. Sie hält ihm das wohl heute noch vor und er weiß nicht, was ihn geritten hat.
Prinz William beichtet Beziehungs-Ausrutscher: Kate außer sich - „Was ist los mit dir?“
Schlagerstar Jürgen Milski über sein Unfalltrauma: „Ich dachte, das war’s jetzt“
„Big Brother“-Liebling und Ballermann-Star: Jürgen Milski ist seit Jahren nicht mehr aus dem Schlager- und Showbusiness wegzudenken. Doch privat sind Autos seine große …
Schlagerstar Jürgen Milski über sein Unfalltrauma: „Ich dachte, das war’s jetzt“
„Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson kaum wiederzuerkennen - Hat Adele was mit der krassen Verwandlung zu tun?
Ihre Fans haben die beiden kurvigen Blondinen stets gefeiert, doch nachdem Adele neuerdings erschlankt ist, sieht auch Rebel Wilson plötzlich ganz anders aus.
„Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson kaum wiederzuerkennen - Hat Adele was mit der krassen Verwandlung zu tun?
Frauke Ludowig: Der Spott über ihre Füße will nicht enden - doch die RTL-Moderatorin legt mit Bild nach
Ein Schnappschuss aus dem Urlaub sollte zeigen, wie gut sich Frauke Ludowig vom TV-Stress erholt. Doch ihre Follower entdeckten etwas Merkwürdiges. Seither muss sich die …
Frauke Ludowig: Der Spott über ihre Füße will nicht enden - doch die RTL-Moderatorin legt mit Bild nach

Kommentare