+
Mit Katy Perry in die digitale Welt des globalen Erfolgs. Foto: Tannen Maury

Katy Perry wird zur virtuellen Videospielfigur

San Francisco (dpa) - Nach ihrem umjubelten Auftritt beim Super Bowl wird Katy Perry (30) jetzt zum Videospiel-Star. Die Sängerin ("Roar") soll in einem neuen Smartphone-Spiel die virtuelle Hauptrolle spielen, kündigte das US-Unternehmen Glu an.

Das Spiel solle die Teilnehmer mit Hilfe von Katys Stimme, Konterfei und Persönlichkeit in die digitale Welt globalen Erfolgs einführen, heißt es in einer Mitteilung. Der Entwickler will die durch Werbung finanzierte App nach eigenen Angaben Ende diesen Jahres weltweit auf den Markt bringen.

Ein ähnliches Spiel um TV-Sternchen Kim Kardashian (34) wurde seit dem vergangenen Juni bereits millionenfach heruntergeladen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare