+
Katy Perry

Katy Perry glaubt an Gott

Stuttgart - Popsängerin Katy Perry ist nach eigenen Angaben gottesfürchtig: "Ich glaube an Gott und daran, dass da jemand ist, der über uns wacht und vor dem wir alles, was wir tun, verantworten müssen."

Das sagte sie dem Magazin “Reader's Digest“ (März-Ausgabe). Ihr auffälliges Styling nach dem Vorbild von Pin-up-Models der 50er Jahre begreift sie als Körperkunst: “Ich bin wie eine Leinwand, die ich selbst gestalten kann“, sagte die US-Amerikanerin. Sie wolle “die Grenzen in der Kunst des Verführens“ ausloten. “Ich bin eine junge Frau, ich habe kein Problem mit meinem Körper.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Nackte Haut bei Popstars

Im Gegenteil: Ich bin stolz darauf.“ Für ihr Album “Teenage Dream“ ließ sich Katy Perry nackt in einem Bett aus Zuckerwatte fotografieren. “Ich liebe dieses Zeug. Als ich mit dem Posieren fertig war, habe ich mir eine Maschine dafür gekauft“, erzählte die Sängerin, die mit dem britischen Comedian Russell Brand verheiratet ist. Sie hat damit, wie sie sagte, mehrmals ein Bett aus Zuckerwatte gebaut: “Sie sind wirklich nicht schlecht. Das Problem ist nur, dass das Zeug irgendwann schmilzt.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare