+
Die Ehe zwischen Katy Perry und Russell Brand hielt gerade einmal ein Jahr.

Russell Brand als Beinahe-Mönch

Katy Perrys Ex macht fiesen Sex-Witz

  • schließen

London - Ob Katy Perry darüber lachen kann? Ihr Ex-Mann, Komiker Russell Brand, hat vor Publikum Witze über das vermeintlich langweilige Sex-Leben des einstigen Paares gerissen.

Bei einem Auftritt im Soho Theatre vor ein paar Tagen in London witzelte der Brite, er habe nach der Scheidung von Katy Perry mit dem Gedanken gespielt, ins Kloster zu gehen. Wie die "Huffington Post" berichtet, scherzte der 38-Jährige auf der Bühne: "Als Mönch darf man gar keinen Sex haben. Wenn man verheiratet ist, darf man nur mit einem einzigen Menschen Sex haben. Das ist nur eine Person mehr als beim Mönch - also kaum ein Unterschied."

Doch Brand legte noch einen drauf. Um wenigstens ein wenig Abwechslung zu bekommen, habe er beim Sex seine Fantasie spielen lassen: "Immer wenn ich mit Katy schlief, habe ich an jemand anderen gedacht", so der Comedian.

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

In einem früheren Interview mit der Online-Portal hatte Brand gesagt, Monogamie sei ein "wunderschönes und empfehlenswertes Prinzip" - aber schwer durchzuhalten. "Wenn man sich dazu verpflichtet, sollte man es auch einhalten. Als ich verheiratet war, habe ich es knallhart durchgezogen."

Die beiden hatten 2010 geheiratet, aber bereits ein Jahr später schon wieder die Scheidung eingereicht. Angeblich hatte er der 28-Jährigen damals per SMS eröffnet, dass er sich trennen wolle.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
US-Realitydarstellerin Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben den Namen ihres dritten Kindes bekanntgegeben - ob ihre Tochter mit dem ungewöhnlichen Namen …
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt

Kommentare