Katzenberger: Nackt für einen guten Zweck

Gerlingen - Daniela Katzenberger hat es wieder getan: Die TV-Blondine ließ die Hüllen fallen. Diesmal ging's aber um einen guten Zweck. Die Bilder und die Beweggründe.

Gleich für zwei Kampagnen der Tierrechtsorganisation ließ Katzenberger die Hüllen fallen. Unter dem Slogan "Manchmal kann zu viel Sex schlecht sein", posiert sie für Katzenkastrationen. Mit der Devise "Kein Pelz – kein Katzenjammer" protestiert sie gegen die Nutzung von Katzenfellen.

Hier sehen Sie die Motive:

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

"Ich finde Pelze furchtbar, ob von der Katze, Hund oder von wildlebenden Pelztieren", so Daniela. „Wer unbedingt den Look möchte, kann Kunstfelle anziehen – der echte Pelz ist grausam für die Tiere und gehört in die Steinzeit!“

Beide Motive wurden gemeinsam mit der Zeitschrift TV Digital von Marc Rehbeck in Los Angeles fotografiert, wo Daniela Katzenberger für ihre TV-Produktion „Natürlich Blond“ mehrere Wochen gedreht hat. Hinter die Kulissen des Shootings kann die Öffentlichkeit am 19. April um 20.15 Uhr auf VOX schauen.

pm

Rubriklistenbild: © Marc Rehbeck / Peta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare