+
Sicher nicht schwanger: Stacy Keibler

Keiblers Sixpack sagt mehr als 1000 Worte

Los Angeles - Ist sie es nun oder nicht? Stacy Keibler, die aktuelle Freundin von Hollywood-Schwarm George Clooney, hat auf beeindruckende Weise auf Schwangerschafts-Gerüchte reagiert.

Seit mittlerweile zehn Monaten ist Stacy Keibler (32) nun schon mit US-Schauspieler George Clooney (51) zusammen. Eine recht lange Zeit für den Frauenschwarm, der für seinen hohen Verschleiß an Freundinnen bekannt ist. Da bleiben Spekulationen nicht aus, die Nachwuchs-Mimin sei schwanger. Denen begegnete die Ex-Wrestlerin jetzt auf beeindruckende Weise:

Die 32-Jährige veröffentlichte auf ihrer Twitter-Seite ein Foto, auf dem sie schweißnass und mit breitem Grinsen ihren Bizeps hüpfen lässt. Dabei trägt sie ein weißes, bauchfreies Top. Es ist eindeutig: Da wölbt sich keine Babykugel. Die Gegend rund um Stacys Bauchnabel ist flach - bis auf zweimal drei Muskelpakete, auf die viele Frauen mit neidgrüner Gesichtsfarbe reagieren dürften.

Das ist auch der eigentliche Grund für das Fit-mit-Fun-Foto: Es entstand während einer Drehpause bei Arbeiten zu einer Fitness-DVD. Mit der kleinen silbernen Scheibe soll jede Frau lernen, wie sie so knackig wie die Keibler werden kann.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare