+
Carla Bruni und Nicolas Sarkozy.

Kein Käufer für Aktfoto von Carla Bruni

Paris - Ein Aktfoto der französischen Präsidentengattin Carla Sarkozy (41) aus der Zeit, als sie noch Carla Bruni hieß und Model war, hat am Freitag keinen zahlenden Liebhaber gefunden.

Ein deutscher Sammler hatte das 1993 aufgenommene Foto zur Versteigerung in Paris angeboten. Das Auktionshaus Piasa schätzte den Wert des Werks des Modefotografen Michel Comte auf 6000 bis 9000 Euro. Doch es fand sich kein Käufer. Das bestätigte das Hotel, in dem die Versteigerung stattfand.

Für einen identischen Abzug hatte ein Fan im April 2008 in New York 91.000 US-Dollar bezahlt. Das war kurz nach der Hochzeit von Bruni, die mittlerweile als Sängerin arbeitet, mit Staatspräsident Nicolas Sarkozy. Anfang Mai war in Berlin ein 1994 von der Künstlerin Pamela Hanson aufgenommenes Aktfoto von Carla Bruni für 13.090 Euro versteigert worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare