+
Carla Bruni und Nicolas Sarkozy.

Kein Käufer für Aktfoto von Carla Bruni

Paris - Ein Aktfoto der französischen Präsidentengattin Carla Sarkozy (41) aus der Zeit, als sie noch Carla Bruni hieß und Model war, hat am Freitag keinen zahlenden Liebhaber gefunden.

Ein deutscher Sammler hatte das 1993 aufgenommene Foto zur Versteigerung in Paris angeboten. Das Auktionshaus Piasa schätzte den Wert des Werks des Modefotografen Michel Comte auf 6000 bis 9000 Euro. Doch es fand sich kein Käufer. Das bestätigte das Hotel, in dem die Versteigerung stattfand.

Für einen identischen Abzug hatte ein Fan im April 2008 in New York 91.000 US-Dollar bezahlt. Das war kurz nach der Hochzeit von Bruni, die mittlerweile als Sängerin arbeitet, mit Staatspräsident Nicolas Sarkozy. Anfang Mai war in Berlin ein 1994 von der Künstlerin Pamela Hanson aufgenommenes Aktfoto von Carla Bruni für 13.090 Euro versteigert worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen

Kommentare