Kein nackter Brad Pitt mehr auf der Leinwand

- Los Angeles - Seine weiblichen Fans müssen jetzt ganz tapfer sein: Brad Pitt (42) hat sich geschworen, nie wieder in ungestümen Sexszenen aufzutreten. Er wolle nicht, dass seine Kinder ihn nackt sehen, lautet die Erklärung dieses Neins im britischen Boulevardblatt "The Sun".

Der Hollywoodstar, der zusammen mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie (31) zwei Kinder adoptierte und eine leibliche Tochter mit ihr hat, will zukünftig nur noch in Filmen mitspielen, die von Anfang bis Ende familientauglich sind.

Er sagte: "Ich denke schon darüber nach, was die Kinder zu Gesicht bekommen werden. Ich bin durchaus ein wenig besorgt darüber. Ich werde versuchen, meine Entscheidungen zukünftig mit ein wenig mehr Reife zu treffen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa war acht Monate in Untersuchungshaft. Jetzt ist die 32-Jährige auf freiem Fuß und erregt in den sozialen Netzwerken mit einem Clip gleich …
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt

Kommentare